USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

U13/2: 1. Erfolg gegen UHC Hollabrunn



| Philipp Naber

Nach einer sehr langen Pause stand das 1. Meisterschaftsspiel gegen UHC Hollabrunn am Programm. Die 1. Halbzeit begannen die GKL Mädels etwas hektisch und es fehlte immer wieder die Ruhe und Zuordnung. Es wurden immer wieder Positionen gewechselt um eine Stabilität herzustellen, was nicht 100%ig gelang und so gingen wir mit einem 13:10 in die Pause. In der Pause wurde analysiert und jede Einzelne nahm sich in der 2. Halbzeit ein Herz und es wurde besserer Handball gespielt. Es wurde kombiniert, zum Tor gegangen, sich etwas zugetraut und auch in der Abwehr konzentriert gearbeitet. So konnten wir die Führung immer weiter ausbauen und am Ende einen 29:18 Sieg feiern. Hervorzuheben ist unsere Torhüterin Sophie Solf, die einige starke Paraden ablieferte und ein sehr starker Rückhalt für die Mannschaft war. Auch Stephanie Mayer, die ihr allererstes Meisterschaftsspiel absolvierte, schlug sich toll und durfte sich gleich 6 Mal in die Torschützenliste eintragen, Gratulation! Aber auch Gratulation an die komplette Mannschaft zu dieser tollen Leistung! Weiter so!

U13w: GKL Waldviertel 2 - UHV Hallabrunn 29:18 (13:10)
GKL:
Solf; Brückl (5), Etz, Fischer, Jurkowitsch, Kastenhuber (5), Mayer (6), Naber (5), Penn (8), Stroescu, Teichtmeister.