USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

Unsere U14W Youngsters unterliegen Union St. Pölten knapp



| Harald Brückl

Wochenlanger Trainingsfleiß, Disziplin und die stetige Weiterentwicklung der Mädels sollte sich heute bezahlt machen. Konzentriert von der ersten Minute an wollten wir heute das Gelernte bestmöglich umsetzen. Bis zum Halbzeitstand von 8:5 gelang uns dies auch recht gut, jedoch konnten wir den Vorsprung leider in der 2. Halbzeit mangels Disziplin und einiger Fehler nicht ausbauen und die St. Pöltnerinnen holten Tor für Tor auf und konnten schlussendlich das Spiel noch knapp für sich entscheiden.

Aber auch aus diesem Spiel nehmen wir wieder die positiven Aspekte und Erfahrungen mit, und werden weiter hart daran arbeiten, die Mädels bestmöglich für die kommenden Aufgaben weiterzuentwickeln.

U14w: GKL Waldviertel - Union St. Pölten 13:15 (8:5) 
GKL: Wildpert, Solf; Beron, Bamberger, Etz (7), Naber, Mutenthaler, Dragoun, Lehmerhofer, Zehetner (5), Riedler, Fischer, Schuberth (1);