USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

UHK wird zu ERBER UHK Krems

Erich Erber, Gründer der ERBER Group

Der ERBER Campus in Getzersdorf, Gemeinde Inzersdorf-Getzersdorf

Das neue ERBER UHK Krems Logo



| Thomas Mayer

Die ERBER Group ist seit der Saison 2018/19 einer der Hauptsponsoren des UHK. Im Laufe der Zeit wurde jedoch die Zusammenarbeit zwischen Verein und der Unternehmensgruppe mit Sitz in der Gemeinde Inzersdorf-Getzersdorf, Bezirk St. Pölten, intensiviert.
Die atemberaubende Stimmung in der Sport.Halle.Krems, der ÖHB Cupsieg sowie der Meistertitel in der spusu LIGA taten dann ihr Übriges und die ERBER Group entschied sich, die Zusammenarbeit weiter zu vertiefen.

So geht der UHK als ERBER UHK Krems in die Saison 2019/20.

An dieser Stelle wollen wir uns aber auch bei Karl und Werner Moser sowie der gesamten Moser Medical Group kosmetische Haarchirurgie GmbH für die äußerst erfolgreiche und langjährige Unterstützung seit 2010 als namensgebender Hauptsponsor des UHK bedanken.
Ohne diese wären die Erfolge in der vergangen Saison nicht möglich gewesen!

Gründer Erich Erber über die zukünftige Zusammenarbeit mit dem UHK: „Als international tätiges Unternehmen im Bereich der Agro Biotechnologie freuen wir uns, dass wir den Meister 2019 im Handball als Namensgeber fördern können. Mit dem UHK Krems haben wir einen Partner gefunden, der überregional die Bekanntheit der Firma als Arbeitgeber und Unternehmen stärken wird, um so einen Beitrag zum nachhaltigen Wachstum der ERBER Group zu leisten. Wir hoffen, mit unserer Unterstützung dem ERBER UHK Krems den Grundstein für die nächsten sportlichen Erfolge zu ermöglichen - bis hin zum nächsten Meistertitel!.

Mit dem Eintritt der international agierenden ERBER Group als namensgebender Hauptsponsor wird ein neuer Meilenstein in der Erfolgsgeschichte unseres Traditionsvereines gesetzt. Gleichwohl sind wir unserem bisherigen namensgebenden Sponsor, Moser Medical, im besonderen Kamo und Werner Moser, zu großem Dank für die jahrelange Partnerschaft verpflichtet. Mit Erich Erber begrüßen wir einen erfolgreichen Geschäftsmann sowie einen begeisterten Handballfan in unserer Mitte. Gemeinsam wollen wir daran arbeiten, den ERBER UHK Krems zur absoluten Handballhochburg in Österreich zu begleiten und zu entwickeln!“ so Präsident Bernhard Lackner.

Auch Obmann Josef Nussbaum bedankt sich beim bisherigen namensgebenden Hauptsponsor: „Durch Moser Medical war es möglich unseren Verein so zu positionieren, dass wir jetzt stehen wo wir stehen: an der Spitze in Österreich! Unsere äußerst erfolgreiche Zusammenarbeit war auch verbunden mit tiefer Freundschaft, dafür danke ich Kamo und Werner Moser. Persönlich freue ich mich, dass diese langjährige Unterstützung mit dem ÖHB Cupsieg und dem Meistertitel belohnt wurde. Ich wünsche mir das Kamo und Werner Moser weiterhin mit unserem Verein verbunden bleiben.
Sehr freue ich mich auf die neue Zusammenarbeit mit der ERBER Group. Gemeinsam werden wir den Verein weiterentwickeln und alles daran setzen, dass wir an die äußerst erfolgreiche Saison 2018/19 anknüpfen!


Erfolgsgeschichte UHK Krems geht weiter:
Das Präsidium und der Vorstand des UHK haben die Finanz- und Personalplanung für die kommende Saison bereits erfolgreich abgeschlossen und somit die Basis für die Fortführung der Erfolgsgeschichte des Vereins gelegt.

Auch in der kommenden Saison wird der nunmehrige ERBER UHK Krems mit einer äußerst attraktiven Mannschaft an den Start gehen. Die Kaderplanung ist abgeschlossen, wobei, bis auf Florian Deifel, die gesamte Mannschaft gehalten werden konnte. Auch hat die Forcierung der Jugendarbeit durch die Erweiterung der Kooperation mit anderen Vereinen sowie die Fortsetzung der umsichtigen und langfristigen Kaderplanung nach wie vor Priorität.

Über die ERBER Group:
Die ERBER Group ist eine weltweit führende Firmengruppe im Bereich der Lebens- und Futtermittelsicherheit, mit Schwerpunkten auf natürlichen Futteradditiven, Futter- und Lebensmittelanalytik sowie Pflanzenschutz mit Sitz in Niederösterreich/Getzersdorf. Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von über 330 Millionen Euro.

Die ERBER Group umfasst BIOMIN, ROMER LABS, SANPHAR und EFB. Inklusive Vertriebspartnern ist die ERBER Group in über 140 Ländern vertreten. Die internationale Ausrichtung, die firmeneigene Forschung und Entwicklung sind wichtige Erfolgsfaktoren für das jährliche Wachstum der ERBER Group.
Die Unternehmensgruppe versteht sich als Expertenorganisation und ist Weltmarktführer in der Agro Biotechnologie mit dem Kerngeschäft Mykotoxin-Risikomanagement. Bei BIOMIN leisten wir seit über 35 Jahren Pionierarbeit. Durch die Anwendung eigener modernster Technologien gelingt es uns, natürliche nachhaltige und profitable Lösungen für die Nutztierproduktion in den Bereichen Geflügel-, Schweine- und Rinderhaltung sowie Aquakultur anzubieten.

ROMER LABS zählt zu den weltweit führenden Anbietern diagnostischer Lösungen für die Lebens- und Futtermittelindustrie und bietet ein umfangreiches Sortiment an innovativen Lösungen für die Analyse und zum Nachweis von Mykotoxinen, Lebensmittelpathogenen, Lebensmittelallergenen, Gluten, etc.

SANPHAR ist der „Animal Health“-Arm der ERBER Group, wo hocheffektive Impfstoffe entwickelt werden, um die Tiergesundheit in vorbeugender Wirkung zu schützen.

Die leistungsstarke innerbetriebliche Forschung und Entwicklung bietet die Grundlage für die Entwicklung kundenorientierter und innovativer Lösungen, was insbesondere durch gemeinsame Projekte mit renommierten Universitäten und Forschungseinrichtungen unterstützt wird.

Mehr Informationen unter www.erber-group.net