USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

U9w: Krimi in Korneuburg



Unsere Leistungsgruppe legte eine solide Leistung ab und erkämpfte sich in der Gruppenwertung bereits den 3. Platz. Der Turniermodus sah eine weitere Begegnung zwischen 3. und 4. der Gruppenphase vor. Perchtoldsdorf, die sich im Turnier immer weiter gesteigert haben, machte es unseren Mädels nicht leicht und durchbrachen immer wieder unsere Mitte. In der letzten Sekunde konnten die Devils noch den Ausgleich erzielen. Die Turnierleitung gab nach Beratung ein Golden Goal vor und der Krimi ging weiter. Schiedsrichterball, erkämpfter Ball durch uns, Fehlpass, Angriff der Devils und ein 6m Pfiff gegen uns. Annika Jankech musste sich wiederholt im Tor beweisen und hielt den 6m Wurf! Im Gegenzug konnte Philippa Wanner das Golden Goal werfen und somit haben wir den 3. Platz wiederholt bestätigt.

Diesmal traten wir mit 2 Aufbaugruppen an - GKL 2 erreichte den 6. Platz und GKL 3 den 5. Platz.
Eine große Herausforderung stellten diesmal für unsere Mädchen die Wiener Neustädter-Mädels dar, die ebenfalls in der Aufbaugruppe mit 2 Mannschaften vertreten waren. Aufgrund deren bereits sichtbaren körperlichen Überlegenheit begannen einige von den Mädels mit großer Ehrfurcht die Spiele. Nichts desto trotz zeigten unsere jüngsten Spielerinnen einen irrsinnigen Ehrgeiz und großartigen Kampfgeist! Mädels ihr habt der körperbetonten Spielart bestens Stand gehalten und das gesamte Trainerteam ist stolz auf eure handballerische Entwicklung in dieser Saison!