USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

U16m: 18:26 Auswärtssieg in Korneuburg



| Christoph Gruböck

Am 2.11. waren die U16 Burschen der SG Krems/Langenlois in Korneuburg bei der SG Stockerau/Korneuburg zu Gast.

Den besseren Start erwischte die Gastgebermannschaft, die nach 8 Minuten mit 5:2 in Führung lagen. In Minute 10 konnten die Burschen der SG Krems/Langenlois aber den Ausgleich zum 5:5 werfen. Dann drehte sich das Spiel zu Gunsten der Gäste, die sich mit 4 Toren in Front brachten. Diesen Vorsprung konnten die U16 Burschen der SG Krems/Langenlois bis zur Halbzeit halten, Pausenstand 10:14. In der zweiten Halbzeit waren die Gäste dann deutlich besser, so stand es nach 35 Minuten bereits 12:20. Die Burschen der SG Krems/Langenlois ließen sich den Sieg nicht mehr nehmen und gewannen das Spiel in Korneuburg verdient mit 18:26.

Bester Werfer für die SG Krems/Langenlois war Benedikt Rudischer mit 6 Toren.

SG UHC Stockerau/Union Korneuburg vs SG Krems/Langenlois 18:26 (10:14)
SG: Erik Fuchs (5), Benjamin Lambauer (3), Jonatan Provin (2), Elias Kronister (2), Jakob Schwanzer, Fabian Hellerschmid (1), Felix Schneider, Tim Neumaier, Maximilian Schwanzer (5), Maximilian Jäger (1), Matthias Höllerer, Benedikt Rudischer (6/1), Julian Braun (1), Yannick Beron;