USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

U11m-1: Niederlage in Tulln



| Christoph Gruböck

Die U11m der SG Krems/Langenlois war am Sonntag in Tulln zu Gast.

Den besseren Start ins Spiel erwischten die Gastgeber. Nach 3 Minuten stand es 3:1 für Tulln. Die Burschen der SG Krems/Langenlois holten den Rückstand jedoch auf und stellten auf 4:4. In den darauffolgenden Minuten wiederholte sich dieses Muster immer wieder, Tulln konnte in Führung gehen, die Burschen der SG glichen immer wieder aus. Bis zur Halbzeitpause gelang es den Tullnern mit 15:12 in Führung zu gehen. 

Nach dem Seitenwechsel gelang es den Gastgebern die Führung weiter auszubauen. Leider gerieten unsere Burschen in großen Rückstand. 10 Minuten vor Spielende lagen die Burschen der SG Krems/Langenlois mit 21:16 zurück und konnten diesen Rückstand nicht mehr aufholen. Tulln gewann das Spiel mit 25:18.

U.Handball Club Tulln vs SG Krems/Langenlois-1 25:18 (15:12) 
SG: Raphael Petz, Christoph Riedl (2), Christoph Allinger, Arthur Kalser (1), Julian Auer, Felix Steiner (2), Felix Huber (1), Semen Tikhonov, Niklas Kronister (1), Julian Penn, Moritz Stradinger (11/4), Georg Sauer, Oscar Auffret;