USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

Frauenliga: Nach schwacher Wurfleistung, knappe Heimniederlage!



| Harald Brückl

Die GKL-Damen begannen programmgemäß und setzten sich nach 7 Minuten gleich mit 5:2 in Front. In weiterer Folge konnte die Führung trotz einiger Stangen- und Fehlwürfe bis zur 19 Minute 11:9 gehalten werden. Danach konnte Wr. Neustadt aufgrund der schlechten Wurfleistung und einigen Unkonzentriertheiten das Spiel bis zu Pausenstand 13:15 drehen.

Die GKL-Ladys starteten wieder besser in die 2. Halbzeit und können bis zum 17:17 das Spiel offen gestalten. Dann passieren leider wieder einige Fehler und Wr. Neustadt zieht auf 3 Tore davon. Die Schlußoffensive kommt zu spät und das Spiel geht leider mit einem Tor verloren.

Leider reichte die gute Deckungsleistung und das hervorragende Spiel der Torhüterin Hannah Brenner für einen Sieg nicht aus.

Der Best Player Award ging diesmal an unsere Tofrau Hannah Brenner, die mit ihren großartigen Paraden die Mannschaft im Spiel gehalten hat und bei den Gästen an Berina Alagic.

Alfred Meisl übernahm die Patronanz beim Spiel der Frauenliga gegen Wr. Neustadt.

GKL Waldviertel vs Wiener Neustadt 24:25 (13:15)
GKL: Anna Biber, Vanessa Primmer, Lejla Music 6, Celine Ringsmuth 2, Michaela Schön, Birgit Amsüss 4, BRENNER, Hannah Brenner, Paula Aschauer 6, Michelle Schmid, Ajla Music 4, Patricia Leopold 2;