USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

Erster SIEG für den UHK



| Thomas Mayer

Nach dem nicht so geglückten Start in die spusu LIGA Saison 2019/20, wollte das Team des ERBER UHK Krems gegen die HSG Holding Graz auswärts die ersten Punkte anschreiben. Aber auch die Gastgeber standen noch bei 0 Zählern und wollten vor Heimpublikum als Sieger vom Parkett gehen.

Highlights auf LAOLA1.tv
2 für 1: Fizuleto mit 2 absoluten Traumtreffern
Dicker mit dem Pass des Tages
Immer wieder Thomas Eichberger!

Der Beginn gehörte den Grazern. In den ersten fünf Minuten überzeugten die Gastgeber mit schnellen, sicheren Abschlüssen und konnten so auf 3:1 vorlegen. Der UHK arbeitete sich jedoch heran und in der 9. Minute stellte Tobias Auß auf 4:4. In den nächsten Minuten entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem Thomas Eichberger einige Chancen der Kremser vereitelte.
Nach dem 7:7 durch Lucijan Fižuleto (19. Minute), folgte ein 3:0 Lauf der Kremser, welcher das Team von Ibish Thaqi mit 7:10 nach 25 Minuten in Front brachte. Auch Michal Shejbal zeigte mit einigen Paraden auf und Jakob Jochmann erhöhte vor der Halbzeitsirene noch auf 9:13.

Der UHK startete sehr schnell in die zweite Halbzeit und fügte der Pausenführung gleich drei Treffer hinzu (9:16, 33. Minute). Das Spiel entwickelte sich nun ganz nach den Vorstellungen der Gäste. In der Abwehr vereitelte man die Chancen der Grazer und im Angriff fanden die Rot-Gelben sicher den Abschluss. Jakob Jochmann stellte so nach 40 Spielminuten auf 13:20.
Aber die Grazer gaben nicht auf. Langsam kämpften sie sich wieder heran und in der 53. Minute war das Spiel mit 21:23 plötzlich wieder offen. Der UHK reagierte sofort und stellte durch Treffer von Fabian Posch, Jakob Jochmann und Leonard Schafler auf 22:26 (57. Minute).
Diesen Vorsprung gaben die Kremser bis zum Schlusspfiff nicht mehr her und holten sich verdient mit 24:28 den ersten Sieg in der Saison.

spusu LIGA 2019/20 Hauptrunde 2
HSG Holding Graz vs ERBER UHK Krems 24:28 (9:13)
Freitag, 6. September 2019, 19.00 Uhr, Raiffeisen Sportpark Graz

Die U20 Mannschaften trennten sich 26:26 (8:12).

Torschützen ERBER UHK Krems: Lucijan Fižuleto (8); Jakob Jochmann (8); David Nigg (3); Fabian Posch (3); Tobias Auß (2); Leonard Schafler (2); Kenan Hasecic (1); Thomas Kandolf (1)

Torschützen HSG Holding Graz: Nemanja Belos (5); Daniel Dicker (5); Christian Hallmann (4); Otmar Pusterhofer (3); Rok Skol (2); Filip Ivanjko (2); Matjaž Borovnik (1); Philipp Moritz (1); Fabian Schartel (1)