USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

Erber UHK Krems U15 holt sich den österreichischen Meistertitel im Ländle



| Bertl Daniel

Nach der makellosen Vorrunde ging es für das Team von Daniel Bertl via ÖBB nach Bregenz.
 
Vorab hatte sich aus den Ergebnissen in der Gruppephase herauskristallisiert, dass es auf ein Finale SG Krems/Langenlois gegen Bregenz Handball hinauslaufen könnte. Im Halbfinale gegen die neuformierte SG Wien Nord konnte noch einiges ausprobiert werden. Das Ergebnis war dann unter dem Strich sehr eindeutig und ging mit 37:14 an die Jungs aus der Donaustadt.
 
Im Finale traf man, wie zu erwarten war, auf die Altersgenossen aus Bregenz. Vor zwei Jahren musste man im Finale des SPUSU Future Cup noch eine knappe -1 Niederlage gegen diese Mannschaft in Kauf nehmen. Deswegen war die Mannschaft bis in die Haarspitzen motiviert, sich für diese Niederlage zu revanchieren.
 
Vor dem Finale kam es leider zu einer Hiobsbotschaft für das Team: Der Top Torschütze der Vorrunde Jonas Stierschneider verletzte sich im Halbfinale am Rücken so schwer, dass eine Finalteilnahme nicht mehr möglich war.
 
Das Finale begann, wie zu erwarten war, sehr rasant und intensiv. Das Team von Daniel Bertl begann stark mit einer 3-1 Führung, daraufhin ging es hin und her bis man in der 12 Minute das erste Timeout zog. Mit kleinen Umstellungen und guter Verteidigungsarbeit konnte man einen 4 Tore Vorsprung herausarbeiten, welcher bis zur Halbzeitpause gehalten werden konnte.
 
Schon in dieser Phase war dem Team bewusst, dass alles funktionieren muss um den Pokal nach Krems zu holen.
 
Am Beginn der zweiten Halbzeit wurde die Schlagzahl bei Bregenz Handball erhöht und ein 5 zu 0 Lauf ermöglichte es den Gastgebern in der 40. Minute in Führung zu gehen. Zum Glück konnte man sich von diesem Nackenschlag erholen. Das Team biss sich in die Partie und von der 42 bis 48 Minute konnte noch einmal ein 3 Tore Vorsprung herausgespielt werden, den man dann über die Ziellinie brachte.
 
Somit geht der Staatsmeistertitel der U15 an den Erber UHK Krems!


Bregenz Handball - SG Krems/Langenlois 23:24 (9:13)
SG: TRINKL Paul, ENZENBERGER Sebastian; FISCHER Christoph, STIERSCHNEIDER Jonas, GRABNER Nepomuk 2 Tore, HAGEL Nils, HONAS Philipp 5 Tore, PAUSITS Tilen 5 Tore, STRADINGER Max 6 Tore, ZEHENTNER Niklas 1 Tore, KASTENHUBER L;