USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

BLF: Handballfest in der Kremser Sporthalle



| Harald Brückl

Vor rund 350 Zuseher, die für eine großartige Stimmung in der Sporthalle Krems sorgten, fand gestern das 2. Aufstiegsspiel um den Einzug in die Bundesliga Frauen statt und auch im Retourspiel gegen die JAGS Vöslau konnten unsere Damen als Sieger vom Platz gehen.

Beide Spiele wurden durch die Abwehrreihen geprägt und so waren die Angriffsbemühungen nicht immer von Erfolg gekrönt. Hier zeigte sich die 6 Monate coronabedingte Pause und die damit verbundene fehlende Spielpraxis deutlich, doch unsere Damen glichen dies mit enormen Kampfgeist aus und waren über 120 Minuten gesehen, praktisch immer in Front und so zogen sie auch verdient in die nächste Aufstiegsphase ein.

An dieser Stelle aber auch ein großes Kompliment an die Vöslauerinnen, die bis zum Schluss dagegengehalten und gekämpft haben.

Mit diesem Sieg hat unser Frauenteam die niederösterreichische Hürde überwunden und nun heißt es volle Konzentration auf die Finalspiele am Freitag in Wien gegen WAT Brigittenau - Frauenhandball und am Samstag in der Sporthalle Krems gegen UHC Graz.

Nach dem Spiel der Damen fand auch noch das finale Aufstiegsspiel der Herrenmannschaft der SG Krems/Langenlois gegen Union Gänserndorf statt, dass die Jungs auch souverän gewinnen und somit den Aufstieg in die spusu CHALLENGE fixieren konnten. Wir gratulieren den Spielern und dem Trainerteam recht herzlich.

Die Doppelveranstaltung war Werbung für unseren Sport und ein großes Ausrufezeichen für den Frauenhandball in unserer Region. Der Einsatz und die Trainingsbereitschaft unserer Damen und des gesamten Trainerteams in den letzten 4 Wochen hat sich gelohnt und zeigt, wohin die sportliche Reise führen soll.

1. Aufstiegsspiel in Vöslau
JAGS Vöslau - GKL Waldviertel 20:21 (7:11)
GKL: Brenner, Seitner; Aschauer (3), Biber (4), Deim (1), Florea, Leopold (1), Leutmezer, Music Ajla (3), Music Lejla (7/2), Primmer (1), Ringsmuth, Schütz (1), Vukovic.

2. Aufstiegsspiel in Krems
GKL Waldviertel - JAGS Vöslau 22:20 (12:8)
GKL: Brenner, Seitner; Aschauer (3), Biber (6/3), Deim (1), Florea, Leopold, Leutmezer, Music Ajla (4), Music Lejla (2), Primmer (5), Ringsmuth, Schütz, Vukovic.(1).