USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

U11w: Die Mädels werfen sich den Frust von der Seele



| Harald Brückl

Nach der Niederlage am vorigen Wochenende hieß es in dieser Woche die Stimmung im Team wieder anzuheben. Das dürfte auch gelungen sein, denn die Mädels gingen voll motiviert und fokussiert in die Partie und das bekamen die Stockerauerinnen auch gleich von Beginn an zu spüren.

Nach einem 7:0 Lauf zu Beginn sah man den Mädels die Erleichterung an und der Spaß am Spiel wurde mit jedem Tor größer. Jede Spielerin bekam ihre Einsatzzeiten, wobei die Qualität am Spiel sehr hoch gehalten wurde. Am Schluss stand ein deutlicher Sieg gegen die Stockerauer Mädels, die bis zum Schluss toll gekämpft haben.

Gratulation an Julie Sachseneder, die gestern ihr erstes Meisterschaftstor erzielt hat und natürlich an den gesamten Kader. Jede einzelne Spielerin hat ihre Aufgabe sehr gut gelöst.

U11w: HMW GKL Waldviertel - UHC Stockerau 34:6 (18:4)
GKL: Feuchtner (8), Simlinger (8), Brückl (7), Hofmann (4), Thiel (4), Aron (1/1), Penn (1), Sachseneder (1), Böckl, Leitgeb, Naber, Teichtmeister