USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

UHK verpflichtet Gabor Hajdu

Präsidiumsmitglied Werner Blum mit Gabor Hajdu und Obmann Josef Nussbaum



| Moser Medical UHK Krems - TM

Nächster Paukenschlag am Transfermarkt.

Nach der Verpflichtung von Nationalteamspieler Thomas Kandolf und dem Wechsel von Vlatko Mitkov, holt der Moser Medical UHK Krems Gabor Hajdu.

Im Moment wirft der gebürtige Ungar noch Tore für die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN und trug mit seinem Treffer in der 70. Minute maßgeblich zum Finaleinzug im ÖHB-Cup bei.

Gabor soll mit den Gardemaßen 201 cm und 98 kg vorwiegend die Abwehrreihe des UHK verstärken, kann aber auch im Angriff immer wieder für Akzente sorgen.

Mehr zu Gabor Hajdu und ein ausführliches Interview, erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.