USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

UHK punktelos in Hard

| Moser Medical UHK Krems - TM

Im ORF Sport+ und LAOLA1.tv Livespiel der Runde, meldeten sich bei ALPLA HC Hard Spielmacher Gerald Zeiner und Ivan Horvat wieder zurück. Der Moser Medical UHK Krems musste neben Aron Tomann auch auf Gunnar Prokop verzichten, der wegen einer Adduktorenverletzung bereits in Linz zusehen musste.

Highlights auf LAOLA1.tv:
Deifl Magie kam zu spät
Wieso schreit Golub denn den Ball so an?
Du errätst nie wo Zmavc den Ball noch hinbekommt!

Beide Mannschaften begannen besonnen und hatten vor allem die Abwehr im Fokus. Zu Beginn konnte sich Gregory Musel auszeichnen, der durch mehrere Paraden, darunter ein 7-Meter, dem UHK den Rücken frei hielt. So stand es nach 26 Minuten ausgeglichen 12:12.

Danach gelang es dem Team sich durch Tore von Kapitän Marko Simek und Oliver Nikic mit 12:14 (28. Minute) erstmals ein wenig abzusetzen. Bis zur Halbzeitpause verkürzten die Harder jedoch und die Mannschaften gingen mit 13:14 in die Kabinen.

Die zweite Hälfte gehörte den Gastgebern. Ab der 34. Minute (14:16) scheiterte der UHK am Harder Keeper. In 19 Minuten gelang lediglich ein Treffer. Dem gegenüber netzten die Harder jedoch 12 mal ein und folglich stand es in der 52. Minute 25:17.
Viel zu spät rappelte sich die Mannschaft wieder auf. In der Schlussphase gelang es dann, die Fehler der Roten Teufel auszunutzen und sukzessive Tor um Tor aufzuholen. Doch die Zeit reichte nicht aus. Die Teams trennten sich schlussendlich mit 28:26.

Ibish Thaqi, Trainer Moser Medical UHK Krems: „Fakt ist, dass wir Hard in der zweiten Halbzeit den Sieg geschenkt haben. Wir haben sehr sehr viele Fehler gemacht. Das ist sehr bitter, da wir phasenweise gut gespielt haben. Dann haben wir aber innerhalb einer Viertelstunde alles verloren. Ich hoffe, dass die Mannschaft jetzt eine Reaktion zeigt und wir solche Fehler nicht mehr machen.

Klaus Gartner, Trainer ALPLA HC Hard: „Wir haben in der Unterzahl gut verteidigt und hatten auf der Torhüterposition ein klares Plus. Golub Doknic hat heute überragend gehalten, dann kamen wir zu einfachen Toren und haben damit die Moral von Krems gebrochen. Zum Schluss wird’s dann ein wenig unnötig noch eng.

spusu LIGA 2018/19 Hauptrunde 10
ALPLA HC Hard vs Moser Medical UHK Krems 28:26 (13:14)
Samstag, 3. November 2018, 20.15 Uhr, Sporthalle am See

Die U20 Mannschaften trennten sich 24:28 (15:13).

Torschützen Moser Medical UHK Krems: Fabian Posch (7); Lucijan Fižuleto (4); Gabor Hajdu (4); Thomas Kandolf (3); Marko Simek (3); Jakob Jochmann (2); Leonard Schafler (2); Oliver Nikic (1)

Torschützen ALPLA HC Hard: Gerald Zeiner (5); Boris Zivkovic (5); Konrad Wurst (4); Nejc Zmavc (4); Ivan Horvat (3); Lukas Schweighofer (2); Luca Raschle (2); Michael Knauth (2); Thomas Weber (1)