USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

U13W: Ausfälle konnten kompensiert werden

Die beste Werferin der GKL im Spiel gegen Eggenburg: Franziska Deim mit 13 Toren

| Celine Ringsmuth

Mit einem weiteren Ausfall von Lilli Leutmezer gingen wir in dieses Spiel, jedoch waren wir sehr zuversichtlich die zwei Punkte zu holen. Anfangs fiel es uns sehr schwer in das Spiel zu finden und wir schliefen teilweise noch. Als wir aber mit Tempo zum Tor gingen, ging unser Plan auf und wir konnten etliche Tore erzielen. Phasenweise machten wir einige Fehler aber großteils funktionierte alles.

In der zweiten Halbzeit konnten wir mit einer 6:0 überzeugen. In diesem Spiel bekamen alle Mädels ihre Spielzeit und manche konnten versuchen mehr Verantwortung zu übernehmen. Lobenswert ist unser Ersatz von Verena Schmid im Tor Chiara Zarska, die wieder viele Bälle halten konnte.

Im Großen und Ganzen sind wir zufrieden mit den Mädels. Wir werden diese Woche noch versuchen den Mädels den letzten Feinschliff zu geben vor dem letzten Spiel in diesem Jahr.

Uhc Eggenburg : GKL Waldviertel - Frauenhandball Krems/Langenlois 23:28 (14:17)