USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

U11W: Ganz starke Leistung gegen St.Pölten!

| Harald Brückl

Wie in den letzten Spielen haben wir uns vorgenommen ab der ersten Minute voll konzentriert ins Spiel zu gehen. Die Mädels aus St.Pölten waren zwar körperlich unseren Mädels um einiges überlegen, doch durch eine enorme Laufbereitschaft in der Abwehr konnten wir die Gegnerinnen immer wieder unter Druck setzen und sie somit zu Fehlern zwingen. Das funktionierte wieder sehr, sehr gut und so stand es nach den ersten 10 Minuten 8:1. Basierend auf die deutliche Führung konnten wir wieder die eine oder andere Variante im Spiel ausprobieren und bis zur Pause den Vorsprung verwalten und so stand es nach 20 Minuten 12:6.

Nach der Pause spielten die Mädels sehr engagiert weiter, kämpften weiter um jeden Ball und so konnten wir den Vorsprung kontinuierlich ausbauen. Der gesamte Kader kam zum Einsatz und feierte am Schluss ein verdientes +10.

An diesem Tag ist neben unserer Sophie Hartl im Tor, die wieder ein toller Rückhalt war, vor allem Lara Steininger herauszuheben, die ihr Visier heute sehr gut eingestellt hat und den Ball 11 mal im Tor versenken konnte.

Aber auch unsere jungen wilden aus der U10 und die restlichen "richtigen" U11 Spielerinnen zeigen Woche für Woche tolle Leistungen und erledigen ihre Aufgaben mit bravour. Das Trainerteam ist mächtig stolz auf die handballerische Entwicklung der Mädels.

GKL Waldviertel - Frauenhandball Krems/Langenlois – Union St. Pölten Frauenhandball 23:13 (12:6)
GKL: Hartl; Steininger (11), Simlinger (6), Provin (3), Hofmann (1), Weiss (2) Feuchtner, Aron, Böckl, Brückl, Maar, Naber, Penn, Thiel