USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

U11W: Arbeitssieg im letzten Spiel der Saison

| Harald Brückl

eute hieß es wieder ab in die Südstadt. Hypo 2 stand am Programm. Die Mädels nahmen sich vor auch dieses Auswärtsspiel noch mit vollem Einsatz zu absolvieren und so spielten die Mädels dann auch.

Voller Elan starten sie ins Spiel, doch leider konnten die GKL-Mädels ihre unzähligen Chancen nicht nutzen und man ging daher nur mit einem +3 in die Pause. In der 2.Hälfte nahmen sich die Mädels zwar vor, im Abschluss konsequenter und konzentrierter zu agieren - doch wie schon in den letzten Spielen war die Chancenauswertung nicht gerade ihre Stärke.

Aber so wissen wir woran wir zukünftig arbeiten müssen. Wichtiger als jeder Fehlwurf ist es, die Möglichkeit zum Torwurf sich zu erarbeiten und am Schluss zählt nur der Sieg und der war aufgrund der tollen kämpferischen Leistung auch verdient.

Bei der U11 stehen nun 14 Siege bei 16 Spielen und der senstionelle 2. Platz in der Meisterschaft zu Buche - hier kann man nur zufrieden sein. Toll Mädels - weiter so - das Trainerteam ist stolz auf euch.

Gratulation auch an Charlotte zu ihrem ersten Spiel und ihrem ersten Tor

Ganz super war heute auch wieder unser Anhang, der selbst in den gegnerischen Hallen bereits ein Begriff ist und sehr positiv aufgenommen wurde - super weiter so.

Hypo NÖ2 - GKL Waldviertel 13:16 (6:9)
GKL: Hartl; Simlinger (8), Provin (2), Maar (2), Feuchtner (1), Hofmann (1), Horner (1), Weiss (1), Böckl, Brückl, Penn, Steininger, Thiel