USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

U11: Internes Duell ging an die erste Mannschaft

| Moser Medical UHK Krems AT/AH/CG

 

Die SG Krems/Langenlois stellt heuer im U11 Bewerb zwei Mannschaften. Gleich zu Saisonbeginn mussten unsere beiden Mannschaften das erste Interne Duell austragen.

Aufgrund der vielen spielberechtigten Kinder können wir bei den U11 Burschen heuer erfreulicherweise erstmals gleich mit zwei Mannschaften in die Meisterschaft gehen. Während in der 1. Mannschaft die Burschen des Jahrgangs 2006 spielen, wurden in der 2. Mannschaft die jüngeren Spieler des Jahrgangs 2007 zusammengezogen. Wie es der Zufall so will trafen gleich im ersten Spiel der Saison diese beiden Mannschaften auf einander. Von Beginn an entwickelte sich zwischen den Burschen, die ja mehrmals in der Woche miteinander trainieren, ein flottes, kampfbetontes aber sehr faires Spiel auf technisch hohem Niveau bei dem die Burschen der SG Krems/Langenlois 1 keinen Zweifel darüber aufkommen ließen, dass sie auch dieses Jahr den Landesmeistertitel wieder nach Krems/Langenlois holen wollen. Die jüngeren Burschen der SG Krems/Langenlois 2 kämpften aber verbissen und so kam es zu einem Halbzeitstand von 17:9 für die 1er-Mannschaft.

 

Auch nach Seitenwechsel blieben die Burschen der 1er Mannschaft konzentriert und erzeugten mit ihrer konsequenten 3:2:1 Abwehr viel Druck auf die Jungs der 2er Mannschaft, welche aber auch in der 2. Halbzeit nie aufgaben und immer  wieder zu Torerfolgen kamen.  Am Ende siegte die SG Krems/Langenlois 1 klar und verdient mit 33:16 gegen ihre jüngeren Freunde und Vereinskollegen. Aus Sicht der SG ist es sehr erfreulich, dass in diesem internen Duell bei beiden Mannschaften alle Burschen eingesetzt werden konnten und daher blickt das Trainerteam Werner Tremmel und Christian Brünner zuversichtlich in die Zukunft.

Torschützen SG Langenlois/Krems 1:

Jonas HEINDL (1), Jonas STIERSCHNEIDER (8/1), Henrik HEINZ (2), Max STRADINGER (6), Philipp HONAS (3), Tilen PAUSITS (7), Niklas ZEHETNER (3), Nils HAGL (2), Arthur RIEDLER (1)

Torschützen SG Langenlois/Krems 1:

Peter HOFMANN (8), Michael THURNER (1), Jakob KALTENBRUNNER (1), Lorenz BRÜNNER (6/1)

Nächstes Spiel ist das Rückspiel am 8.10.2017 und 12.50 Uhr, wo wo wieder unsere beiden Mannschaften gegeneinander Antreten müssen.