USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

Start ins Handballjahr 2018

| Moser Medical UHK Krems - TM

Die UHK-Familie wünscht Prosit und hofft, dass Sie gut ins Handballjahr 2018 gestartet sind.

Die meisten von uns haben ein paar erholsame Feiertage und vielleicht einen kleinen Urlaub zur Entspannung hinter sich. So auch die Mannschaft des Moser Medical UHK Krems.
Aber damit ist es nun wieder vorbei. Seit dieser Woche laufen die Vorbereitungen für die Bonusrunde auf Hochtouren. Die Mannschaft ist bereits ins Training gestartet und es werden wieder einige Testspiele absolviert. Auch der Terminplan für die Bonusrunde ab Februar wird demnächst abgeschlossen sein.

Termine Testspiele:

Freitag, 19. Jänner, 19.00, Test
HSG Graz vs Moser Medical UHK Krems 35:33

ohne den verletzten Gregory Musel und Teamspieler Tobias Schopf
Trainer Ibish Thaqi: "Wir haben in beiden Halbzeiten in der Abwehr etwas probiert. Es war ein guter erster Test, vor allem da wir noch nicht viel mit dem Ball trainiert haben.

Mittwoch, 24. Jänner, 18.30 Uhr, Test
HC LINZ AG vs Moser Medical UHK Krems

Samstag, 27. Jänner, 17.00 Uhr, Test (Mannschaft von Stefan Szilagyi)
Moser Medical UHK Krems vs Dabas VSE KC (HUN)

ÖHB-CUP und Bonusrunde:

Samstag, 3. Februar, 19.00 Uhr, ÖHB-CUP
HSG Remus Bärnbach/Köflach vs Moser Medical UHK Krems

Freitag, 9. Februar, 19.30 Uhr, Start Bonusrunde
SG INSIGNIS Handball WESTWIEN vs Moser Medical UHK Krems

Freitag, 16. Februar, 19.30 Uhr, erstes Heimspiel
Moser Medical UHK Krems vs Bregenz Handball

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Termine lediglich vorläufig sind. Änderungen sind noch möglich.

Für Handball-Österreich ist jedoch der Jahresbeginn besonders spannend. Von 12. bis 16. Jänner trifft das Nationalteam in der Vorrunde der EURO 2018 in Kroatien auf Weltmeister Frankreich, Vize-Weltmeister Norwegen und Weißrussland. Auch unser Kapitän Tobias Schopf ist im Kader, was uns besonders stolz macht. Wir wünschen ihm alles Gute!!!

Am Freitag, den 5. Jänner, gibt es im letzten Testspiel auf österreichischem Boden nochmals die Möglichkeit unser Nationalteam anzufeuern und auf deren Weg nach Kroatien zu unterstützen.
Das Spiel wird ab 20.15 Uhr live in ORF Sport+ übertragen.

Informationen zur Vorbereitung auf die EURO, können Sie den nachfolgenden Links entnehmen.