USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

NÖFL: HEIMPREMIERE ERFOLGREICH BESTANDEN



| Harald Brückl

Es dauerte zwar lange bis die GKL Damen endlich ins erste Heimspiel der Saison fanden, dennoch konnte schlussendlich ein klarer Heimsieg eingefahren werden. Mit Fortdauer des Spiels präsentierten sich die Damen immer mehr in Torlaune, sodass auch die zahlreichen technischen Fehler nicht mehr groß zu erwähnen sind.

Mit vollem Kader wurden die Gäste aus Hollabrunn empfangen. Nach nervösem Beginn, geprägt von vielen Fehlern, übernahmen die GKL Damen Mitte der ersten Halbzeit das Kommando und ließen den Gegnerinnen keine Chance mehr.

Der gesamte Kader bekam ausreichend Spielzeiten, um auch in den nächsten Wochen der Doppelbelastung das volle Potential abrufen zu können.

Neuheit bei den GKL Damen-Heimspielen: Es gibt nun einen Best Player Award – der erste Award der GKL Damen ging an Ajla Music und bei der Gästemannschaft an Valerie Gurtner.

Ein herzliches Dankeschön an Weingut Grillmaier für die Übernahme der Patronanz.

GKL WALDVIERTEL - SG HOLLABRUNN/EGGENBURG 37:19 (17:10) 
GKL: Brenner, Wundsam; Music Lejla (9/1), Music Ajla (6), Amsüss (4), Florea (4/2), Aschauer (3), Presslmeyr (3), Anna Grillmaier (2), Viola Primmer (2), Schenkermayr (2), Leopold (1), McGrady (1), Julia Grillmaier