USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

NÖ Männerliga: Auswärtssieg gegen Gänserndorf!



| Harald Brückl/Christoph Gruböck

Die Landesligamannschaft der SG Langenlois/Krems konnte am vergangenen Samstag 2 Punkte aus Gänserndorf entführen.

Auch eine tolle Leistung des gegnerischen Torhüters konnte unsere Burschen von einem Sieg gegen den UHC Gänserndorf nicht abhalten. Die ersten 20 Minuten der Halbzeit 1 konnten die Burschen der SG einen Vorsprung halten (Spielstand 7:9). Erst gegen Ende der ersten Halbzeit konnte Gänserndorf das Spiel drehen und knapp mit 13:12 mit einem Tor Vorsprung in die Halbzeitpause gehen. 

Doch die Männer der SG Langenlois/Krems ließen sich nicht beirren und kämpften sich in den letzten 15 Minuten zurück und gingen wieder mit 3 Toren in Führung. Gegen Ende der zweiten Halbzeit kam Gänserndorf aber wieder heran aber der Sieg war der SG nicht mehr zu nehmen. Das Spiel endete mit 22:23 für die SG-Burschen. In diesem Auswärtsspiel gab auch der ehemalige HLA-Spieler Günther Walzer sein Debüt im Trikot der SG Langenlois/Krems.

Trainer Michael Bock ist mit der Mischung zwischen jungen und erfahrenen Spielern und natürlich mit dem Saisonauftakt höchst zufrieden. 

UHC SISPO Gänserndorf : SG.Langenlois/Krems 22:23 (13:12)

SG: Kleberger, Schweiger; Brunner (4/2), Jaresch (4), Schopf (4/3), Bernhard Riedlmayer (3), Mathias Riedlmayer (3), Bruckner (2), Eckharter (1), Kitzler (1), Walzer (1), Hummel