USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

Bregenz in der Sport.Halle.Krems



| Moser Medical UHK Krems - TM

In den letzten beiden Runden der spusu LIGA gastierte die Mannschaft des Moser Medical UHK Krems jeweils auswärts.
In Leoben waren Marko Simek & Co siegreich (Bericht), letzte Woche wurde ein Punkt aus Schwaz mit nach Hause genommen (Bericht).

Am Samstag ist im ORF Sport+ und LAOLA1.tv Livespiel der Runde Bregenz Handball zu Gast in der Sport.Halle.Krems.
In der ersten Begegnung in dieser Saison, zog der UHK mit 28:25 den Kürzeren. Derzeit stehen die Festspielstädter mit 15 Punkten und einem Spiel weniger, auf Platz 3 der Tabelle. Das 90. Ländle-Derby gegen den ALPLA HC Hard findet am Mittwoch statt. Als letzter Vertreter von Handball Österreich, mussten sich die Bregenzer zuletzt dem A.E.K Athen im EHF Challenge Cup mit einem Gesamtscore von 43:49 geschlagen geben.

Am Samstag kommt es nun zu einem Wiedersehen zwischen Vlatko Mitkov und dem Kremser Anhang. Trainer Ibish Thaqi kennt die Stärken des Rückraumwerfers und bereitet dementsprechend die Mannschaft vor: „Bei allem Respekt vor seinem tollen Charkter, aber Vlatko Mitkov darf nicht erwarten, dass wir ihn mit Samthandschuhen angreifen. Die Bregenzer stehen nach der Niederlage gegen WestWien enorm unter Erfolgsdruck. Sie sind ein körperlich sehr starkes Team, aber wir werden unser Spiel wieder voll durchziehen.

Das Kremser Publikum kann sich sicher wieder auf einen spannenden Handball-Abend in der Sport.Halle.Krems freuen.

spusu LIGA Hauptrunde 14
Moser Medical UHK Krems vs Bregenz Handball
Samstag, 1. Dezember, 20.15 Uhr, Sport.Halle.Krems

Die U20 Mannschaften starten um 18.00 Uhr.

Ab kommenden Freitag, 30. November, wird wieder unser traditioneller Glühweinstand für Sie geöffnet!
Vor der Mohren-Apotheke in der Kremser Landstraße erhalten Sie dann den wahrscheinlich köstlichsten Glühwein von Krems. Mit dabei ist natürlich auch wieder unser besonderer Schilcher-Glühwein.
Kommen Sie vorbei und unterstützen Sie mit einem Heißgetränk unsere Jugend. Sämtliche Einnahmen werden direkt in die Ausbildung des Nachwuchses investiert.