USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

Alter Bekannter wieder in Gelb-Rot

Michal Shejbal mit Obmann Josef Nussbaum bei der Vertragsunterzeichnung am Donnerstag, 29. November.

Michal 2015 im Tor des UHK



| Moser Medical UHK Krems - TM

Es ging alles ganz schnell. Am vergangenen Wochenende erkundigte sich Michal Shejbal, der derzeit ohne Vertrag ist, ob eine Verpflichtung beim Moser Medical UHK Krems für die laufende Saison möglich ist.

Am Montag wurde im Präsidium und Vorstand die Rahmenbedingungen besprochen und ihm im Einvernehmen mit dem Trainerteam zugesagt.
Nach Absolvierung des Gesundheitschecks sowie Durchführung der Anmeldung und Freigabe des Verbandes, hat sich Michal wieder das rot-gelbe Trikot angezogen. Er soll bereits am kommenden Wochenende gegen Bregenz Handball auflaufen.

Zur Person:
Name: Michal Shejbal
geboren am: 23. Jänner 1985
Position: Tor
Größe: 196 cm
Gewicht: 108 kg

Der gebürtige Slowake war bereits in den Saisonen 2011/12 bis 2015/16 beim Moser Medical UHK Krems engagiert. Dann wechselte er zum Schweizer Erstligisten TSV St. Otmar St. Gallen, ist seit Saisonbeginn jedoch ohne Vertrag.
Shejbal ist auch fixer Bestandteil des slowakischen Nationalteams.

Es freut mich sehr, dass ich wieder in meinem zweiten Zuhause sein und spielen kann. Ich erhoffe mir, dass wir eine erfolgreiche gemeinsame Zeit vor uns haben. Ich freue mich auf die tollen Menschen in Krems und auf die besten Fans in Österreich!" so Michal Shejbal.

Obmann Josef Nussbaum zur Neuverpflichtung: „Michal ist ein sehr guter und erfahrener Tormann und aktuell im slowakischen Nationalteam. Er ist ein hervorragender Sportler, hat einen tollen Charakter und passt sehr gut in unsere Mannschaft.