USV Langenlois Handball
GKL Waldviertel

Kooperationen

 

30 Jahre Matten-Handball in Krems

| Günter Chalupa

NÖ. Handball Leistungszentrum Krems

„Eine Idee setzt sich durch…”

30 Jahre Matten-Handball in Krems



Die Idee dieses Sportangebots ist es, Handball unter einfachsten Bedingungen Schülern, Lehrern und Eltern näher zu bringen und Freude an der Bewegung zu wecken. Damit eröffnet sich auch den Kindern die Möglichkeit einer sinnvollen Freizeitgestaltung für die Zukunft.

Dazu ist es notwendig, die Bedingungen an Kindesalter und räumliche Gegebenheiten anzupassen:

  • Spielstätte: Turnsaal genügt - nicht jede Schule hat eine Halle zur Verfügung
  • Regeln: sind auf das mindeste reduziert.
  • Tore: aufgestellte Matten, bzw. Weichböden. 
  • Bälle: kleine Softbälle

1987 veranstaltete das Bundeshandballleistungszentrum Krems gemeinsam mit der Bezirkslehrerarbeitsgemeinschaft Krems für die Volksschulen der Bezirke Krems-Stadt und Krems-Land das 1. Mattenhandballturnier. 9 Schulen nahmen mit 13 Mannschaften und ca. 150 Kindern daran teil. Gespielt wurde damals nur mit den 3. und 4.Klassen, heute sind auch die 1.und 2.Klassen dabei.

Durch gezielte Lehrerfortbildungen wurde das Interesse geweckt und die Teilnehmerzahlen stiegen ständig. In der Folge unterstützten Trainer des HLZ Krems die Lehrkräfte in den Volksschulen mit ihren handballspezifischen Kenntnissen.

2017 gab es einen neuen Teilnehmerrekord: 37 Mannschaften von 15 Schulen mit ca. 450 Kindern nahmen daran teil.

Seit Beginn agieren sowohl die Kinder als auch die Betreuerinnen und Betreuer mit Begeisterung. Kampfgeist, Einsatz und Freude am Handballsport sind bis heute ungebrochen und im Laufe der Jahre fanden viele den Weg zu dieser Sportart.

Heute ist dieses Turnier für den Kremser Bezirk und der Stadt Krems ein Fixpunkt im Schulkalender geworden.

Unser Dank gilt dem Hauptsponsor Kremser Bank (seit Beginn mit dabei), die mit Sachpreisen unterstützt, der Schulbehörde, der Gemeinde, den teilnehmenden Lehrern mit ihren Schülern, den Eltern, den vielen Helfern des Vereins MM UHK Krems und der Pädagogischen Hochschule. Ohne sie wäre eine Veranstaltung dieser Größenordnung nicht durchzuführen.

Heute zählt das Matten-Handball-Turnier in Krems sicher zu den größten Schulveranstaltungen dieser Art in Österreich.